2015 von Asta Rode und Norbert Lanfer gegründet, hat sich die Galerie Rode und Lanfer fine art projekts zum Ziel gesetzt, sowohl aufstrebende als auch bereits etablierte nationale und internationale Künstler zu präsentieren.

 

Das mediale Spektrum umfasst Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie und Plastik. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, ihr Programm offen zu halten für neue künstlerische Versuchsanordnungen und aktuelle gesellschaftliche Strömungen.